Lieder aus Leidenschaft

Willkommen beim

Duo ›con emozione‹

Duo ›con emozione‹

Foto: Annelie Brux

Lieder aus Leidenschaft!

Unter dem Namen Duo ›con emozione‹ arbeiten wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich und produktiv zusammen. Durch diese langjährige Zusammenarbeit sind eine Vielzahl von Programmen entstanden und aufgeführt worden. In den unterschiedlichsten Veranstaltungsformen konnten wir immer wieder unsere Fähigkeit, das Publikum zu begeistern, unter Beweis stellen.

RÜCKBLICK!

Viele unserer Konzerte und Veranstaltungen konnten und können wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden!
Es wurden in 2020 und 2021 eine Vielzahl unserer Konzerte (jeweils über 40) abgesagt.

Aber dann ging es wieder los!      Duo ›con emozione‹ - BuGa-2021-Erfurt

Duo ›con emozione‹ - BuGa 2021

Unsere absoluten Höhepunkte in 2021 waren unsere Konzerte
im Rahmen der BUGA 2021 im Juni in Erfurt (die ersten Konzerte nach einem harten und langen Lockdown)
und unsere Konzertwochen im August in Ostholstein, sowie unsere Weihnachtskonzerte im Dezember
(mit nachgeholter “Dezember”-CD-Premiere, die in 2020 pandemiebedingt nicht stattfinden konnte)!

AKTUELLES!

Auch wenn die Veranstaltungen in der Kunst- und Kulturszene momentan noch nicht wieder auf Vorcorona-Niveau sind,
so haben wir trotzdem schon jetzt viele nennenswerte Höhepunkte in 2022:
So z. B. das Eröffnungskonzert im Rahmen des 30. Elbhangfestes 2022 im Juni in Dresden-Pillnitz
und das Rumpenheimer Schlossparkfest in Offenbach
und erneut im egapark Erfurt und die Botanischen Nächte 2022 im Juli in Berlin
neben vielen tollen Konzerten an neuen und altbewährten Spielorten.
Auch unsere Programm-Premieren
von und über Friedrich de la Motte Fouqué (erfolgreiche Premiere: im Mai)
und Erich Kästner (Premiere: Ende des Jahres) sind in 2022 erlebbar.

Weitere Infos über unsere weitere Konzerttätigkeit auf den Terminseiten!


Es ist für ausgewählte Veranstaltungen von uns möglich, die Karten online zu kaufen! Schauen Sie in unseren ‘eventim-Shop’. Zu den jeweiligen Veranstaltungen sind diese Links auf der Termin-Seite verfügbar!

Auswahl unserer CD-Produktionen:

Die MAZ brachte am 05. November 2020 einen Artikel über uns und unsere Situation!
Sehen Sie hier ein Kurzvideo aus dem ‘Thüringen-Journal’ des MDR vom 23.08.2020 unseres Beethoven-Konzertes ‘Freudvoll und leidvoll’
(unter Einhaltung der Corona-/Abstandsregeln) in der Schloßkirche Eisenberg!
eisenberg video

Wir, das Duo ›con emozione‹, sind:
Liane Fietzke – Sopran


Fotos: Andreas Dornheim

geboren in Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt), ich wurde an der Musikhochschule Leipzig ausgebildet. Weitere Studien erfolgten in Köln und Weimar. Das Zusammenarbeiten als Solistin mit verschiedenen Chören, Orchestern (z. B. Bundeswehr-Orchester-Bonn, Mandolinen-Orchester-Niederkassel, Ungarische Philharmonie-Györ, in Kirchen (z. B. in Köln, St. Gallen, Erfurt, Weimarer Land), Kammermusiksälen (z. B. Mendelssohnhaus – Leipzig, Beethovenhaus – Bonn) und zu Großveranstaltungen (Klassik-Com – Hamburg; Finaltag beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen, POP-Komm – Köln, PáneurópaiPiknik in Sopron/Ungarn) gehört zu meinem Wirkungsbereich.
Norbert Fietzke – Piano
Norbert Fietzke - Pianist - Duo ›con emozione

Foto: Annett Lahn

ich studierte an der Musikhochschule Leipzig. Mein Arbeitsfeld reicht von der solistischen Darbietung, die Zusammenarbeit in verschiedenen Gruppenformationen, über musikalische Leitungen an verschiedenen Theatern (z.B. Zittauer Landestheater) und Kabaretts (u. a. Leipziger Pfeffermühle) bis hin zur Arbeit als Komponist und Arrangeur (z. B. “Das Politbüro – privat” mit dem MDR) und als Lehrer für Klavier.

Duo ›con emozione‹ – Ein Hörgenuß der feinen Art!
Unsere vielen Konzertreisen führten uns quer durch Deutschland, und auch sehr oft in die Schweiz, um dort in den verschiedensten Kantonen (z. B. Bern und Berner Oberland, Uri, Appenzeller Land, St. Gallen, Thurgau, Aargau, Schwyz) zu musizieren. Das Schöne an all unseren Konzerten ist, dass wir ein von uns begeistertes Publikum zurücklassen, mit dem Wunsch versehen, uns wieder zu erleben, zu hören und zu sehen. So z. B. mehrmals im Rahmen der Festmeile am Brandenburger Tor in Berlin, verschiedenen IGAs, BUGAs, LGSen, diversen Schlossnächten und -festen, z. B. Schloss Pillnitz (Elbe), Heidecksburg/Rudolstadt, Dornburger Schlösser (Saale), Schloss Homburg/Nümbrecht, Schloss Burg/Solingen, Schloss Benrath/Düsseldorf, um nur einige zu nennen.
Das bedeutet uns sehr viel und ist auch der größte Ansporn, unseren musikalisch qualitativ hoch angelegten Weg weiter fort zu setzen.
Zu Hause in vielen Musikrichtungen!
Ein Instrument (Roland-Stage-Piano) kann bei Bedarf gestellt werden!

Kommentare sind geschlossen.