termin weihnacht

Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag – Berlin-Schönhausen

Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag auf Schloss Schönhausen

“Wünsche und Gedanken”
Wir lieben sie, die geheimnisvolle Weihnachtszeit, in der Geschichten vom Hoffen und Träumen, vom Wünschen und Schenken mit sanften Worten und großen Tönen so ganz anders klingen.
Bekannte und unbekannte Winter-, Advents- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Jahrhunderten, so z. B. verschiedene Ave Marien, Kompositionen von M. Luther, G. F. Händel, J. F. Reichardt, W. A. Mozart, J. W. Franck, N. Fietzke und in Vertonungen von Dichtern, wie z. B. Goethe, von Eichendorff, Fontane, Groth, Storm, Reinick u. a. sind an diesem feierlichen Tag zu hören.

Unbedingt Kartenvorverkauf + Vorbestellungen nutzen:
Karten erhältlich an allen Museumskassen der SPSG (während der Öffnungszeiten).
Reservierung und Bestellung möglich unter Telefon: 030 – 4039492622 und E-Mail: schloss-schoenhausen [at] spsg [dot] de

Evtl. Restkarten an der Museumskasse von Schloss Schönhausen und Einlass, 30 min vor Konzertbeginn!
Es gelten die allgemeingültigen Abstands- und Hygieneregeln!

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    • Keine Kategorien

    Kommentare sind geschlossen.